Barrierefreie Bäder mit der TWINLINE von ARTWEGER

Badezimmer

Während man früher immer erst über einen hohen Wannenrand steigen musste, um ein Bad zu nehmen, bietet ARTWEGER mit TWINLINE seit bereits 10 Jahren eine barrierefreie Kombination aus Dusche und Badewanne an, die einen sicheren Einstieg als auch neue Gestaltungsmöglichkeiten in kleinen Badezimmern ermöglicht. Weitere Entwicklungen wie TWINLINE 2 und auch ARTLIFT sorgen heute für unkomplizierte Badsanierungen als auch eine uneingeschränkte Dusch- und Badequalität für ältere Menschen.

TWINLINE von ARTWEGER ist seit mehr als 10 Jahren eine der beliebtesten Kombinationen aus Badewanne und Dusche. (Foto: ARTWEGER)

TWINLINE von ARTWEGER ist seit mehr als 10 Jahren eine der beliebtesten Kombinationen aus Badewanne und Dusche. (Foto: ARTWEGER)

Das TWINLINE-Konzept ist überzeugend einfach, die Technik dahinter komplex: Die Badewanne wird an einer Seite so weit geöffnet, dass die Duschtüre fast bis zum Boden reicht. Das macht den Einstieg nicht nur bequemer, sondern auch viel sicherer. Weil sich die Duschtür nach innen öffnet, findet die TWINLINE auf dem Raum einer herkömmlichen Badewanne Platz.

„Als wir die TWINLINE 2005 zum ersten Mal präsentiert haben, war bald klar, dass wir damit großes Interesse finden“, erinnert sich der Geschäftsführer der ARTWEGER GmbH & Co. KG Bruno Diesenreiter. „Der Erfolg der TWINLINE übertraf dann aber unsere Erwartungen bei weitem.“ Mittlerweile hat sein Unternehmen tausende Bäder in ganz Europa mit der Badewannen-Dusch-Kombination ausgestattet.

TWINLINE 2 für einen unkomplizierten Wannentausch

Besonders die Zielgruppe der Badrenovierer und die Nutzer von Kleinbädern sind von der Idee der TWINLINE begeistert. Schon 2010 erweiterte ARTWEGER daher die TWINLINE Produktfamilie und brachte zusätzlich zum „klassischen“ Modell eine komplett neue Serie auf den Markt: die TWINLINE 2. Diese Modellreihe ist mit ihrem rechteckigen Wannendesign und dem mechanischen Sicherheitsverschluss eine ideale Lösung für den raschen Wannentausch. Damit hält ARTWEGER konsequent weiter den Kurs in Richtung komfortable Badewanne mit integrierter, vollwertiger Dusche – vor allem für kleine Bäder.

ARTLIFT macht Badewannen altersgerecht

2013 hart ARTWEGER mit ARTLIFT das TWINLINE Prinzip für eine besondere Zielgruppe erweitert. Neben dem bequemen Einstieg in die Wanne und der Wahlmöglichkeit zwischen Dusche und Bad erleichtert der integrierte Komfort-Hebesitz das Niedersetzen und Aufstehen in der Wanne. So lässt sich mit einem altergerechten Badezimmer viel länger ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden führen. Mit dieser Produktentwicklung reagiert ARTWEGER auf die sich wandelnden Bedürfnisse in einer immer älter werdenden Gesellschaft.

Günstige Angebote von Bad-Profis in Ihrer Nähe anfordern

Finden Sie jetzt Haus-Experten in Ihrer Nähe:
 

Sie haben eine Frage zu diesem Artikel? Wir sollten auch Ihre News bei uns veröffentlichen? Schreiben Sie uns unkompliziert eine E-Mail an unsere Redaktion unter: info[at]haus-experten.org

"Barrierefreie Bäder mit der TWINLINE von ARTWEGER" wurde am 08.04.2015 verfasst